Weihnachtsgruß

 

dokumente/Bilder Neu/uve-weihnachten.jpg

© gänseblümchen / pixelio.de


Liebe Besucher der uve GmbH für Managementberatung,

ebenso wie Sie lieben wir unsere Arbeit, mindestens genauso gern feiern wir aber auch! Nach zwölf ereignisreichen und erfolgreichen Monaten freuen wir uns nun auf eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit, die wir mit Menschen verbringen, die uns besonders am Herzen liegen.

Die Weihnachtszeit ist auch immer Anlass, Rückschau zu halten und Ideen für die zukünftigen Herausforderungen zu sammeln. Auch in diesem  Jahr durften wir Ihr Vertrauen genießen. Herzlichen Dank dafür, wir wissen das sehr zu schätzen. Dies ist für uns gleichzeitig auch Ansporn für unsere zukünftige Aufgaben.

Ihr uve-Team hat beschlossen, ab diesem Jahr auf das Versenden von Weihnachtskarten zu verzichten und stattdessen an drei Organisationen zu spenden, deren Arbeit uns besonders am Herzen liegt. Das sind:

 

  1. Kinderträume: Der Verein kümmert sich darum, dass die Wünsche schwer erkrankter Kinder in Erfüllung gehen. Sei es der Wunsch einem Lieblingsfußballspieler zu begegnen oder den Tag eines Bundeswehrsoldaten zu erleben, einen Hubschrauber zu fliegen oder in einem Baumhaus zu übernachten. Den Wünschen sind keine Grenzen gesetzt und der Phantasie der Kinder schon gar nicht!
  1. Berliner Kältebus: Mit dem Kältebus und der Kälte-Notübernachtung verhindert die Berliner Stadtmission Kältetote in Berlin. Vom 1. November eines jeden Jahres bis zum darauffolgenden 31. März sucht das Team vom Kältebus nach hilflosen Wohnungslosen, die nicht mehr aus eigener Kraft eine Kälte-Notübernachtung aufsuchen können. Das Kältebusteam fährt sie auf ihren Wunsch zu einem sicheren Übernachtungsplatz.
  1. DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei: Im Jahr 1991 verstirbt die Ehefrau des Gründers Dr. Peter Harf an den Folgen ihrer Leukämieerkrankung. Peter Harf versprach seiner Frau, sich dafür einzusetzen, für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Stammzellspender zu finden. DKMS will den Blutkrebs besiegen.

Wir wünschen Ihnen ein traumhaft schönes Weihnachten mit Ihren Lieben, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2017!

Ihr Team der uve GmbH für Managementberatung


 
 

Archiv - Beiträge 2011-2016

Lesen Sie die Beiträge der letzten Jahre über Projekte und Ereignisse bei der uve GmbH für Managementberatung.

Beiträge 2016

Beiträge 2015

Beiträge 2014

Beiträge 2013

Beiträge 2012

Beiträge 2011


 
top 

Archiv - Beiträge 2016

09. Juni 2016

Entwicklung eines Betriebsorganisationsbuches (BOB).

 BetriebsorganisationsbuchFür ein Unternehmen bedarf es gezielter Anstrengungen auf unterschiedlichsten Feldern zur Schaffung eines soliden Fundamentes, um rechtzeitig auf die Entwicklungen der Zukunft vorbereitet zu sein und die richtigen Weichen zu stellen. Aus diesem Grund hat ein Zweckverband die uve GmbH für Managementberatung beauftragt, modular ein EDV-gestütztes Betriebsorganisationsbuch (BOB) zu erstellen.

Lesen Sie mehr »
© Harald Reiss / pixelio.de
 
top 

06. Juni 2016

Neuigkeiten aus unserem Geschäftsfeld Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

uve LogoDas Geschäftsfeld des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ist bei uns in den letzten Jahren stark angewachsen. Um den besonderen Anforderungen der Handwerksbetriebe noch besser gerecht werden zu können, haben wir die Firma uve Gesellschaft für Arbeitsschutz mbH – Institut für das Handwerk gegründet.

Lesen Sie mehr »

 
top 

18. Mai 2016

Mitarbeiter im Arbeitsschutz erfolgreich unterweisen.

Die neue Ausgabe des Newsletters uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit" ist jetzt online.
dokumente/Material Neu/uve-aktuell-logo.jpgViele Arbeitsunfälle sind auf falsches Verhalten der Beschäftigten zurückzuführen. Um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter wissen, wie sie richtig fachlich, gesund und sicher arbeiten, ist der Arbeitgeber verpflichtet, sie regelmäßig zu unterweisen. Wie Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich unterweisen können, dass verrät Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters uve-aktuell „Arbeitssicherheit & Gesundheit“ (Mai 2016).

Sie erfahren:
  • Unterweisungen sind Pflicht. Was müssen Sie als Arbeitgeber beachten?
  • Welche Unterweisungsthemen sollten Sie nutzen?
  • Tipps für eine erfolgreiche Unterweisung: Wie überzeugen Sie richtig?
Zu uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit Nr. 6/2016 »

 
top 

12. Mai 2016

16. CARNA Erfahrungsaustausch der Entsorgungsbetriebe.

CARNA LogoAm 28. April 2016 fand der 16. CARNA Erfahrungsaustausch erneut bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Berlin statt, den die uve GmbH für Managementberatung organisiert und durchgeführt hatte. Die Entsorgungsbetriebe aus dem CARNA Verbund hatten wiederum die Möglichkeit, sich mit anderen Betrieben über neue Ideen und Konzepte für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement auszutauschen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

02. Mai 2016

Neues Online-Arbeitsschutzportal exklusiv für Meisterbetriebe des ARTA Qualitätsverbunds www.arta-arbeitssicherheit.de.

Logo von ARTA-ArbeitssicherheitDie uve GmbH arbeitet seit mehreren Jahren eng mit der ARTA Management GmbH & Co zusammen, um den Meisterbetrieben im ARTA Qualitätsverbund den besten Service rund um den Arbeitsschutz zu bieten. Nach etwa 10 Jahren, in denen sich das Online-Expertenforum www.basik-net.de bestens bewährt hat, ist Ende April 2016 das separate Arbeitsschutzportal www.arta-arbeitssicherheit.de für Meisterbetriebe im ARTA Qualitätsverbund entstanden.

Lesen Sie mehr »

 
top 

05. April 2016

BEM(ühen), Betroffene wieder einzugliedern.

Die aktuelle Ausgabe (04/2016) des uve-Informationsbriefes zum Thema "Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)" ist jetzt online.
betriebliches Eingliederungsmanagement

© Willi Heidelbach / pixelio.de

Es kann jeden treffen – jung oder alt, behindert oder nicht: Ein Unfall, eine Erkrankung und schon fällt im Betrieb ein Mitarbeiter für längere Zeit aus. Aufgaben bleiben liegen oder müssen auf schon gut ausgelastete Kollegen verteilt werden. Das kann eine Kettenreaktion zur Folge haben: Kollegen werden durch den Ausfall stärker gefordert und damit anfälliger für Krankheiten. Es drohen Motivationsverluste und Produktivitätssenkungen.

Je länger jemand durch Krankheit ausfällt, desto größer ist die Gefahr, ganz aus dem Erwerbsleben auszuscheiden. Die Spirale von Ausgrenzung, Kündigung, Aussteuerung und Frühverrentung kann mit einem Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) gestoppt werden.

In der aktuellen Ausgabe des uve-Informationsbriefes erfahren Sie:
  • Welche Möglichkeiten gibt es, das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) effizienter zu gestalten?
  • Welche Fragen sind für eine wirksames Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) zu beantworten?
  • Wie kann der Bearbeitungsaufwand beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) minimiert werden?
Zum uve-Informationsbrief Nr. 24/2016 - Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) »

 
top 

16. März 2016

Anmeldefrist für den 10. Durchgang des VKU Benchmarkings Abfallwirtschaft und Stadtreinigung verlängert.

VKU LogoDer Startschuss für den 10. Durchgang des bundesweiten VKU-Benchmarking Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS mit dem Bezugsjahr 2015 ist nun gefallen. Im aktuellen Durchgang lautet das Vertiefungsthema „Ressourcenschutz", welches einen Überblick über alle erfassten Abfall- und Wertstoffmengen sowie den dazugehörigen Kosten ermöglicht. Bis zum 23. März 2016 haben Sie noch die Möglichkeit, Ihren Betrieb beim VKU-Benchmarking anzumelden.

Lesen Sie mehr »

 
top 

29. Februar 2016

uve auf der bautec 2016 – der Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik.

dokumente/Bilder Neu/uve-bautec-2016-2.jpgNach vier Messetagen auf der bautec, der führenden Messe für die Baubranche, zogen wir eine positive Bilanz. Mehr als 35.000 Besucher aus 17 Ländern waren vom 16. Februar bis zum 19. Februar 2016 nach Berlin angereist, um sich auf der Messe bautec über innovative Produkte und Services sowie aktuelle Entwicklungen in der Branche zu informieren. Viele Messebesucher hatten auch den Weg zu unseren Messeständen gefunden.

Lesen Sie mehr »

 
top 

19. Februar 2016

Arbeitspausen fördern die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten.

Die neue Ausgabe des Newsletters uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit" ist jetzt online.
Arbeitspause

© Juergen Jotzo / pixelio.de

Egal ob eine lange Mittagspause oder mehrere kurze Arbeitsunterbrechungen zwischendurch: Sinnvolle Arbeitspausen dienen der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten und erhalten deren Leistungsfähigkeit. Viel zu oft nehmen Arbeitnehmer ihre Pausen, die gesetzlich vorgeschrieben sind, nicht wahr. Welche Konsequenzen es haben kann, wird in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters uve-aktuell „Arbeitssicherheit & Gesundheit“ (Februar 2016) erläutert. Das Thema lautet Arbeitspausen fördern die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten.

Sie erfahren:
  • Wie sind Ruhepausen gesetzlich geregelt?
  • Warum werden in der beruflichen Praxis Arbeitspausen oft nicht genutzt?
  • Warum sind Arbeitspausen notwendig?
  • Der Arbeitgeber ist bei der Einhaltung der Pausenregelung in der Pflicht.
Zu uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit Nr. 5/2016 »

 
top 

09. Februar 2016

Erweiterung der Balanced Scorecard bei einem kommunalen Unternehmen.

 Balanced ScorecardDie uve unterstützt ein kommunales Unternehmen in Nordrhein-Westfalen dabei, die bereits eingeführte Balanced Scorecard zu erweitern. Die Balanced Scorecard ist ein Konzept zur Messung, Dokumentation und Steuerung der Aktivitäten eines Unternehmens im Hinblick auf seine Vision und Strategie.

Lesen Sie mehr »

 
top 

04. Februar 2016

Relaunch unserer Online-Arbeitsschutzportale.

Logo von basik-netMehr als 1.000 Handwerksbetriebe nutzen erfolgreich unsere Online-Arbeitsschutzportale www.basik-net.de, www.basiss-net.de und www.shk-arbeitssicherheit.de. Nach etwa 10 Jahren, die unsere Arbeitsschutzportale für Sie da sind, haben wir das Layout und die Funktionen überarbeitet. Am 15. Januar 2016 erschienen unsere Online-Arbeitsschutzportale im neuen Design.

Lesen Sie mehr »

 
top 

02. Februar 2016

Nachhaltigkeit als Element der Unternehmensstrategie.

Die aktuelle Ausgabe (02/2016) des uve-Informationsbriefes zum Thema "Nachhaltigkeitsberichterstattung" ist jetzt online.
dokumente/Bilder Neu/uve-entsorgungsfachbetrieb-kl.jpg

© Marcel Mooji / pixelio.de

Nachhaltigkeitsberichterstattung ist für Unternehmen ein geeignetes Instrument, um den gestiegenen Transparenzanforderungen und Informationsbedürfnissen einer breiten Zielgruppen aktiv zu begegnen. Nutzen Sie die Möglichkeit und zeigen Sie der Öffentlichkeit ihre Lösungsansätze für ökonomischen Erfolg, sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Verträglichkeit. Gute Nachhaltigkeitsberichte offenbaren das Verantwortungsbewusstsein der Unternehmen und stärken die Beziehungen zu Mitarbeitern, Bürgern, Kunden, Behörden und nicht zu vergessen zum Nachbarn.

In der aktuellen Ausgabe des uve-Informationsbriefes erfahren Sie:
  • Warum ist die Nachhaltigkeitsberichterstattung notwenig und sinnvoll für Ihr Unternehmen?
  • Was muss bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten beachtet werden?
  • Welche Chancen bieten Nachhaltigkeitsberichte für Ihr Unternehmen?
  • Wen kümmert nachhaltiges Handeln? Welche Zielgruppen müssen angesprochen werden?
Zum uve-Informationsbrief Nr. 23/2016 »

 
top 

28. Januar 2016

Erfolgreiche Durchführung von Energieaudits.

dokumente/Bilder Neu/uve-Umwelt-Ressourcen.jpgFür einen weltweit führenden Anbieter von Datenübertragungssystemen führt die uve GmbH für Managementberatung ein Energieaudit gemäß DIN 16247 an mehreren Unternehmensstandorten durch.

Lesen Sie mehr »
© JMG / pixelio.de

 
top 

Archiv - Beiträge 2015

30. November 2015

Händehygiene – Ein guter Weg, um Infektionskrankheiten vorzubeugen.

Die neue Ausgabe des Newsletters uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit" ist jetzt online.
dokumente/Material Neu/uve-aktuell-logo.jpgÜber die Hände werden überwiegend Krankheitserreger übertragen. Deshalb gehört die Händehygiene zu den wichtigsten Maßnahmen zur Verhütung von Infektionen. Sie dient sowohl dem eigenen Schutz als auch dem Schutz der Kollegen und der Kunden. Die neue Ausgabe unseres Newsletters uve-aktuell „Arbeitssicherheit & Gesundheit“ (November 2015) befasst sich mit dem Thema „Händehygiene – Ein guter Weg, um Infektionskrankheiten vorzubeugen“.

Sie erfahren:
  • Händehygiene – Welche Verpflichtungen hat die Unternehmerin und der Unternehmer?
  • Welche Schutzmaßnahmen müssen im Betrieb mindestens umgesetzt werden?
  • Tipps für ein richtiges Hygieneverhalten
  • Händehygiene bei Unterweisungen zum Thema machen
Zu uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit Nr. 3/2015 »

 
top 

23. November 2015

20-jähriges Jubiläum als Mitglied der Bundesinnung für das GERÜSTBAUer-Handwerk.

Bundesinnung Gerustbauer-HandwerkAls dankbare Würdigung der treuen Mitgliedschaft überreichte die Bundesinnung für das GERÜSTBAUer-Handwerk eine Ehrenurkunde an die uve GmbH für Managementberatung. Über 20 Jahre arbeiten wir in enger Kooperation mit der Bundesinnung für das GERÜSTBAUer-Handwerk zusammen, um ihre Mitgliedsbetriebe beim Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu unterstützen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

30. Oktober 2015

Arbeitsschutz mit Methode zahlt sich aus.

uve ist offizieller Kooperationspartner der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie im GDA-Arbeitsprogramm „Organisation".
Logo GDA-ORGAcheckSeit September 2015 ist die uve GmbH für Managementberatung offizieller Kooperationspartner des Arbeitsprogramms „Organisation" der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) mit dem Ziel, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bei der Verbesserung der Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes im Rahmen des GDA-Arbeitsprogramms ORGA nachhaltig zu unterstützen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

20. Oktober 2015

unternehmensWert: Mensch - Förderprogramm für Kleinst-, kleine und mittelständische Unternehmen.

unternehmensWert: Mensch LogoBereits heute müssen Unternehmen um ihre Beschäftigten und ihren Nachwuchs kämpfen. Qualifiziertes Personal steht vor der Wahl und entscheidet sich für den Arbeitgeber, der ihnen attraktive Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Längst gibt es seitens der Unternehmen gute Ideen zur betrieblichen Optimierung. Dennoch fehlen oftmals die Zeit und das Geld für die Realisierung.

Damit Kleinstbetriebe, kleine und mittlere Unternehmen (KKU/KMU) diese Herausforderungen leichter meistern können, startete im Oktober 2015 offiziell die Neuauflage von unternehmensWert: Mensch.

Lesen Sie mehr »

 
top 

1. Oktober 2015

Jahresfachtagungen der VKS-Landesgruppen.

uve bei VKU-Landesfachtagungen 2015September und Oktober ist die Zeit, in der sich die Landesgruppen der Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung (VKS) im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) zu ihren Jahresfachtagungen treffen. Die uve GmbH ist auf allen Jahrestagungen präsent.

Lesen Sie mehr »

 
top 

1. Oktober 2015

Arbeitsplätze ergonomisch gestalten – aber wie?

Die neue Ausgabe des Newsletters uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit" ist jetzt online.
 dokumente/Material Neu/uve-aktuell-logo.jpgDamit die Beschäftigten ihre Arbeit so lange wie möglich gesund und sicher ausführen können, ist es von Vorteil, Arbeitsplätze ergonomisch einzurichten. Dadurch lassen sich arbeitsplatzbedingte Gesundheitsgefahren und Erkrankungen vorbeugen. Weitere positive Auswirkungen sind die Senkung von Arbeitsunfähigkeitstagen sowie die Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit. Aus diesem Grund widmet sich die neue Ausgabe unserer uve.aktuell „Arbeitssicherheit & Gesundheit“ (Oktober 2015) dem Thema „Arbeitsplätze ergonomisch gestalten“.

Sie erfahren:
  • Warum sind ergonomische Arbeitsbedingungen für den betrieblichen Alltag wichtig?
  • Was muss Ihr Betrieb beachten, um die Arbeitsbedingungen ergonomisch zu gestalten?
Zu uve-aktuell "Arbeitssicherheit & Gesundheit Nr. 2/2015 »

 
top 

23. September 2015

Neues Präventionsgesetz ist seit Juli 2015 gültig.

 Deutsches GesetzbuchAm 25. Juli 2015 trat das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) in Kraft. Ziel des Gesetzes ist, den Stellenwert der gesundheitlichen Prävention in unserer Gesellschaft zu erhöhen. Neben der Verbesserung der Gesundheit im Allgemeinen soll durch das neue Gesetz die betriebliche Gesundheitsförderung mit mehr Leistungen für die Beschäftigten unterstützt werden.

Lesen Sie mehr »
© Q.pictures / Pixelio.de
 
top 

15. September 2015

Fit und gesund bleiben im Gerüstbau.

Arbeitssicherheits- und Gesundheitsparcours auf der 4. Gerüstbaumesse in Bernau bei Berlin.
uve Geruestbaumesse 2015 Die uve GmbH für Managementberatung war Aussteller auf der bundesweiten 4. Gerüstbaumesse, die am 4. und 5. September 2015 stattfand. Wir führten einen Arbeitssicherheits- und Gesundheitsparcours durch, der die Besucher zu Arbeitsschutz- und Gesundheitsthemen sensibilisieren soll.

Lesen Sie mehr »

 
top 

9. September 2015

Fit und gesund bleiben im SHK-Handwerk.

Arbeitsschutzparcours im SHK-Ausbildungszentrum Berlin am 2. September 2015.
uve Arbeitsschutzparcours 2015Gemeinsam mit der Innung Sanitär Heizung Klempner Klima (SHK) Berlin hat die uve GmbH für Managementberatung einen Arbeitsschutzparcours für die 176 SHK-Lehrlinge im 1. Ausbildungsjahr organisiert. Am 2. September 2015 fand der Arbeitsschutzparcours, der die Jugendlichen zu Arbeitsschutzthemen sensibilisieren soll, bereits zum 3. Mal in Folge im Rahmen der Kick-Off Veranstaltung statt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

3. September 2015

3. BARMER GEK Firmenlauf in Bad Belzig – uve war dabei.

Firmenlauf 2015 in Bad BelzigUnter dem Motto „Fit for work“ unterstützten drei unserer Kollegen das Team von APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH beim diesjährigen Firmenlauf in Bad Belzig. Am Mittwochabend, 26.08.2015, fand zum dritten Mal der von der BARMER GEK und dem Bad Belziger Gewerbeverein organisierte Firmenlauf statt.

Lesen Sie mehr »
© APM GmbH
 
top 

6. Juli 2015

Einstiegsurkunde zum INQA-Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur erhalten!

uve-Einstiegsurkunde-INQA-Audit.jpg

Die erste Etappe hat die uve erfolgreich absolviert! Dr. Hamid Saberi, Geschäftsführer, und Simone Piede, Projektleiterin, konnten stellvertretend für die uve GmbH die Einstiegsurkunde entgegen nehmen.

„Die Einstiegsurkunde gibt uns eine weitere Motivation die Maßnahmen erfolgreich im Betrieb umzusetzen! Sie ist auch eine Auszeichnung für eine sehr gute Vorbereitung!“
(Dr. Hamid Saberi, uve GmbH)

Lesen Sie mehr »

 
top 

16. Juni 2015

Erfahrungsaustausch „Nachhaltige Unternehmensführung kommunaler Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland“.


Erfahrungsaustausch

Nach intensiver Vorbereitung wird der Erfahrungsaustausch „Nachhaltige Unternehmensführung“ seit Anfang April 2015 in verschiedenen Gremien vorgestellt. Das Konzept wurde durch das Institut für Umweltökonomie (IfU) Mainz, das betriebswirtschaftliche Institut der uve, in Kooperation mit der Forschungsgruppe Kommunal-/Umweltwirtschaft (FGKU) der Hochschule Mainz entwickelt.

Lesen Sie mehr »
© S. Hofschlaeger / Pixelio.de

 
top 

10. Juni 2015

Elektroaltgeräte als Rohstoffquelle für Antimon und Titan nutzen!

Elektroaltgeräte

In Kunststoffen von Elektroaltgeräten stecken wertvolle Rohstoffe wie Antimon und Titan. Bisher gibt es keine Möglichkeit, diese beiden Stoffe zurückzugewinnen und im Wirtschaftskreislauf zu halten.

Lesen Sie mehr »
© Fraunhofer IVV

 
top 

19. Mai 2015

Unterstützung bei LVP-Ausschreibungen.


 LVP Ausschreibungen

Die uve unterstützt derzeit zwei kommunale Entsorgungsunternehmen bei der Bearbeitung der DSD-Ausschreibungsunterlagen.

Beide Unternehmen begleitet die uve bei der aktuell anstehenden LVP-Ausschreibung für den Zeitraum 2016 bis 2018.

Lesen Sie mehr »
© Daniel Stricker / pixelio.de

 
top 

12. Mai 2015

Integration eines Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems (AMS) nach OHSAS 18.001 in ein bestehendes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die uve unterstützt ein Tief- und Gartenbauunternehmen bei der Intergration eines AMS in ihr zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001. Ein zertifiziertes QMS kennzeichnet ein Unternehmen, dass eine geordnete Organisation der Abläufe sowie die Einhaltung der Kundenanforderungen gewährleistet.

Lesen Sie mehr »


 
top 

5. Mai 2015

Ist Ihr Betrieb fit für die Zukunft?

uhr unternehmenswertMenschUm wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen vielfältige Herausforderungen meistern. Fachkräfte sichern, Nachwuchs gewinnen, hohe Krankenstände vermeiden, sich und die Beschäftigten motivieren, Aufträge akquirieren und vor allem qualitätsgerecht umsetzen. Zudem wird heutzutage von den Unternehmen viel mehr Flexibilität gefordert – sei es bei der Arbeitszeit, dem Einsatzort oder sich ändernden Verantwortungsbereichen.

Lesen Sie mehr »
© Lupo / pixelio.de

 
top 

27. März 2015

Brandenburger Leitfaden für den Rückbau von Gebäuden erschienen.

uve UmweltmanagementDas Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) hat bereits 2013 die Initiative ergriffen, um die Ressourceneffizienz des Recyclings von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen zu steigern.

Lesen Sie mehr »
© JMG / pixelio.de

 
top 

26. Februar 2015

Untersuchung der Logistikorganisation eines Brandenburger Abfallwirtschaftsbetriebes.

dokumente/Bilder Neu/uve-Prozessanalyse-kl.jpg

Die optimale Auslastung des Personals und der Fahrzeuge sowie der hierzu in Beziehung stehenden Anlagen, Maschinen und Geräte ist eng mit der Regelung der Arbeitszeit verknüpft. Überstunden mit den damit einhergehenden Zuschlägen gilt es ebenso zu vermeiden wie Leerlauf- bzw. Standzeiten.

Lesen Sie mehr »

©Thomas Siepmann / pixelio.de

 
top 

20. Februar 2015

Delegation der Pflichten in einem Kommunalen Entsorgungsunternehmen in Brandenburg

dokumente/Bilder Neu/uve-Rechtsichere-Organisation-kl.jpgDie uve GmbH wurde von einem Kommunalen Entsorgungsunternehmen in Brandenburg beauftragt, die Übertragung der Unternehmerpflichten zu begleiten. Dabei geht es nicht nur um die Unternehmerpflichten aus dem Arbeitsschutz, sondern auch um die kaufmännischen Pflichten, Betreiberpflichten genehmigungsbedürftiger Anlagen, Halterpflichten für Fuhrparkfahrzeuge etc.

Lesen Sie mehr »
© caracterdesign / istockphoto.com

 
top 

17. Februar 2015

Neuorganisation eines Kundencenters in NRW.

dokumente/Bilder Neu/uve-aufbauorganisation-kl.jpgDas Kundencenter ist die Visitenkarte eines Dienstleistungsunternehmens. Es trägt wesentlich zur Zufriedenheit der Kunden mit den vom Unternehmen erbrachten Leistungen bei. Insofern lohnt es sich, für das Kundencenter eine optimale Aufbauorganisation, transparente und effiziente Kernprozesse sowie eine angemessene betriebliche Ausstattung hinsichtlich Telekommunikation, EDV-Unterstützung und räumlicher Arbeitsbedingungen anzustreben.

Lesen Sie mehr »
© macroart / Fotolia.com
 
top 

9. Februar 2015

Arzneimittelhersteller: erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 -Qualitätsmanagement-


uve Arbeitsmedizin Vorsorge





© Rainer Sturm / pixelio.de

uve hat die Zertifizierung eines Berliner Arzneimittelherstellers gemäß den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems DIN EN ISO 9001:2008 begleitet.

Der Wunsch der Geschäftsführung des Unternehmens war es, alle Mitarbeiter des Unternehmens auf den Weg zur Einführung eines Qualitätsmanagements mitzunehmen. Selten sind alle Mitarbeiter begeistert von solch einer Maßnahme. Viele fühlen sich bei Ihrer „eigentlichen“ Arbeit gestört oder überwacht. Wir verfügen über langjährige Erfahrung der Motivation selbst in schwierigen Situationen.

Lesen Sie mehr »


 
top 

12. Januar 2015

Genehmigungsverfahren für eine Berliner Kafferösterei nach BImSchG erfolgreich abgeschlossen. 

dokumente/Bilder Neu/uve-Kaffeeroesterei.jpguve hat die Genehmigung für eine Röstanlage mit einer Kapazität von ca. 300 kg/ h, die gemäß Punkt 7.29.2 der 4. BImSchV (Bundesimmissionschutz-Verordnung) genehmigungspflichtig ist, fachlich und organisatorisch unterstützt. Unsere Aufgabenstellung war es, das Genehmigungsverfahren in allen Phasen - vom ersten Behördengespräch bis zur Abnahme der genehmigten Anlage zu begleiten.

Lesen Sie mehr »
© Rainer Sturm / pixelio.de
 
top 

Archiv - Beiträge 2014

1. Dezember 2014

CSR - Corporate Social Responsibility im Mittelstand regional voranbringen - Toolbox für Multiplikatoren.

CSR - Projekt SIADie Broschüre „Corporate Social Responsibility im Mittelstand regional voranbringen - Toolbox für Multiplikatoren“ wurde am 1. Dezember vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) herausgegeben. In der Broschüre werden bewährte und gut umsetzbare CSR-Instrumente für kleine und mittelständische Betriebe vorgestellt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

12. November 2014

2. SIA-Dialog.

dokumente/logo_kooperation Neu/uve-Sia-Logo.jpgAm 12.11.2014 fand im Stuttgarter Rathaus die Abschlussveranstaltung des ESF-Förderprojekts SIA – Verantwortung und Erfolg im Mittelstand statt. Wikhart Teuffel, Geschäftsführender Gesellschafter der Walter Rau GmbH & Co. KG Speickwerk, Preisträger des CSR-Preises der Bundesregierung 2014 und Deutschlands nachhaltigste Marke 2013 stellte vor, wie vielfältig die soziale Unternehmensverantwortung in seinem Unternehmen „gelebt“ wird. Anschließend präsentierten Pilotbetriebe in einem Infomarkt ihr Engagement während der 3-jährigen Projektlaufzeit.

Mehr erfahren Sie unter: www.sia-projekt.de

 
top 

6. November 2014

Symposium "Gesellschaftliche Verantwortung als Chance für den Mittelstand".

dokumente/logo_kooperation Neu/uve-Sia-Logo.jpgAm 06.11.2014 fand auf Einladung des BMAS das Symposium „Gesellschaftliche Verantwortung als Chance für den Mittelstand“ statt. Dr. Michael Meetz zeigte anhand von Praxisbeispielen aus dem Projekt SIA, wie die strategische und organisatorische Verankerung von CSR in kleinen und mittelständischen Unternehmen gelingen kann.

 
top 

13. August 2014

Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung (SIAM) im Tischler- und Schreinerhandwerk.

SIAM Tischler und Schreiner
© Rainer Sturm / pixelio.de
Das Projekt wird getragen vom Fachverband Tischler NRW, aktiv unterstützt von der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) und geleitet vom TZH Technologie-Zentrum Holzwirtschaft GmbH Dortmund. Die uve GmbH für Managementberatung arbeitet im SIAM-Projekt mit.

Lesen Sie mehr »

 
top 

4. August 2014

Fachgruppe Europa - Chancen zur Fachkräftesicherung – gegründet am 04.08.2014.

INQA-Logo
Im Rahmen der INQA Offensive Mittelstand ist die Fachgruppe ein unterstützendes Instrument bei der Umsetzung von Handlungsbedarf, der sich aus der Anwendung von Instrumenten der Offensive Mittelstand ergibt. Die Fachgruppe, in der die uve mitarbeitet, ist eine bundesweite fachkompetente Anlaufstelle für Lernen im europäischen Wirtschaftsraum.

Lesen Sie mehr »

 
top 

27. Juni 2014

uve regional GmbH Beratung & Vernetzung – seit Anfang 2014 für Sie aktiv.

dokumente/Logo_Mitglieder Neu/uve_Regional_Logo.jpgBereits im Februar 2014 wurde unser Tochterunternehmen uve regional GmbH Vernetzung & Beratung gegründet. uve regional GmbH bietet Verwaltungen, öffentlichen Unternehmen und Non-Profit-Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Organisationsberatung, Vernetzungs- und Kooperationsmanagement sowie in Form von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

3. Juni 2014

Anpassung von Abfallwirtschaftskonzepten und Bioabfallsammlung.

Die aktuelle Ausgabe (06/2014) des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.
Bioabfall

© piu700 / pixelio.de

Mit dem 01.01.2015 kommt die Pflicht zur getrennten Sammlung von Papier, Metall-, Glas- und Kunststoffabfällen sowie von Bioabfällen hinzu. Dieser Stichtag veranlasst die kommunale Abfallwirtschaft, ihre Abfallwirtschaftskonzepte zu überprüfen und anzupassen.

In der aktuellen Ausgabe des uve-Informationsbriefes erfahren Sie:
  • Getrenntsammlung von Bioabfällen – eine ungeliebte Pflicht?
  • Welche Lösungen zur Getrennterfassung von Bioabfällen gibt es?
  • Exkurs Gebühren: Welche Auswirkungen sind zu erwarten?
  • Inwieweit kann die uve Sie bei der Anpassung Ihrer Abfallwirtschaftskonzepte und beim Ausbau der Bioabfallsammlung unterstützen?
  • Welchen Nutzen haben Sie?
Zum uve-Informationsbrief Nr. 21/2014 »

 
top 

2. Juni 2014

Langzeitkonten - eine Lösung für Vorruhestand, Überstundenabbau und Personalentwicklung.

Erfolgreiche Einführung von Langzeitkonten in kommunalen Unternehmen bundesweit.
Lebensarbeitszeitkonto

© Rainer Sturm / aboutpixel.de
In den letzten 2 Jahren wurden erfolgreich Langzeitkonten in verschiedenen kommunalen Unternehmen bundesweit mit Unterstützung der uve GmbH für Managementberatung eingeführt. Sowohl im Verbund „Langzeitkonto“ verschiedener VKU Landesvorstände in Deutschland als auch in Einzelprojekten profitieren viele Beschäftigte kommunaler Unternehmen von den neu eingeführten Langzeitkonten.

Lesen Sie mehr »

 
top 

28. Mai 2014

Bundesweite elektronische Anmeldeplattform zur Erstattung der Anzeige Ihrer Abfalltransporte.

Wiederverwendung als Aufgabe von EntsorgungsbetriebenPünktlich zur neuen Abfall Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV), die am 01.06.2014 in Kraft tritt, wurde nun eine bundesweite elektronische Anmeldeplattform zur Erstattung der Anzeige Ihrer abfallwirtschaftlichen Tätigkeit nach § 53 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) eingerichtet. 

Lesen Sie mehr »
© Marcel Mooij / Fotolia.com

 
top 

8. Mai 2014

Neue Anzeigenpflicht für Betriebe beim Abfalltransport.

Wiederverwendung als Aufgabe von EntsorgungsbetriebenZum 01.06.2014 tritt die neue Abfall Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) in Kraft. Alle gewerbsmäßigen und nebenberuflichen Sammler, Beförderer, Händler und Makler von Abfällen müssen den Transport von Abfällen der zuständigen Behörde anzeigen.

Lesen Sie mehr »
© Marcel Mooij / Fotolia.com

 
top 

24. März 2014

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen – Pilotprojekt bei einem internationalen Recyclingunternehmen erfolgreich durchgeführt.

uve LogoEin internationales Recyclingunternehmen, welches sich auf das Recycling von Elektronikschrott und auf die Aufbereitung NE-metallhaltiger Materialien spezialisiert hat, hat uns beauftragt, bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen unter Berücksichtigung psychischer Belastungen zu unterstützen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

24. März 2014

Wiederverwendung als Aufgabe der Entsorgungsbetriebe nach Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG).

Die neue Ausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.
Wiederverwendung als Aufgabe von Entsorgungsbetrieben

© Marcel Mooij / Fotolia.com

Wiederverwendung ist im §6 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) zur relevanten Abfallbewirtschaftungsmaßnahme für Entsorgungsbetriebe geworden. So unterliegen Landkreise und kreisfreie Städte als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger (örE) sowie die privatwirtschaftlichen Entsorgungsbetriebe dem Gebot der Wiederverwendung. Sie müssen die Wiederverwendung als vorrangige Maßnahme der Abfallbehandlung effektiv umsetzen und nachweisen.

In der aktuellen Ausgabe des uve-Informationsbriefes erfahren Sie:
  • Mit welchen Nachteilen ist eine unzureichend umgesetzte Wiederverwendung verbunden?
  • Wie können Sie die Wiederverwendung sinnvoll umsetzen?
  • Inwieweit kann die uve Sie beim Thema Wiederverwendung unterstützen?
  • Welchen Nutzen haben Sie?
Zum uve-Informationsbrief Nr. 20/2014 »

 
top 

18. März 2014

Verstärkung des uve-Teams.

uve LogoUnsere uve-Familie wächst. Wir begrüßen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen: Herr Martin Koch, Frau Anke Lang-Gaillard, Frau Dr. Birgit Liesemeier und Herr Jörn-Hendrik Müller-Bornemann.

Lesen Sie mehr »

 
top 

18. März 2014

Rückblick: Messeauftritt auf der bautec – der Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik.

Messe bautec 2014Erfolgreiche Messetage bei der bautec - der Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik in Berlin liegen hinter uns. Viele Messebesucher, die aus ganz Deutschland angereist waren, hatten vom 18. Februar bis zum 21. Februar 2014 den Weg zu unseren Messeständen gefunden.

Lesen Sie mehr »

 
top 

19. Februar 2014

Qualität im Arbeitsschutz bestätigt:
Der sicherheitstechnische Dienst von uve wurde rezertifiziert.

GQA SiegelDie uve GmbH setzt Qualitätsmaßstabe im Arbeitsschutz. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, wurden wir Anfang Dezember 2013 wiederum von der Gesellschaft für Qualität im Arbeitsschutz mbH (GQA) im Bereich Arbeitssicherheit auf Herz und Nieren geprüft.

Die Prüfung zur Rezertifizierung haben wir erfolgreich bestanden. Unserem sicherheitstechnischen Dienst wurde erneut das Qualitätssiegel der GQA verliehen.

» Zertifikat (pdf-Datei)

 
top 

10. Februar 2014

Ausgezeichnet! uve fördert als Ausbildungsbetrieb aktiv den Nachwuchs.

IHK-Ausbildung-2014Für den herausragenden Einsatz in der dualen Ausbildung wurde die uve GmbH für Managementberatung von der Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK) zum wiederholten Mal ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr »

 
top 

29. Januar 2014

Erstes rheinland-pfälzische Ingenieurbüro nach EMAS III zertifiziert.

uve hat das Ingenieurbüro bei der Einführung und Umsetzung des Umweltmanagementsystems nach EMAS III begleitet.

 uve Umweltmanagement© JMG / pixelio.de
Als erstes Ingenieurbüro in Rheinland-Pfalz erhielt die Björnsen Beratende Ingenieure GmbH am 16. Januar 2014 das Zertifikat für das Umweltmanagement und die Umweltprüfung nach EMAS III. Bei der erfolgreichen Einführung und Umsetzung des Umweltmanagementsystems hat die uve GmbH für Managementberatung das Ingenieurbüro unterstützt.

Lesen Sie mehr »


 
top 

29. Januar 2014

Innungsradio "in-radio.de" bei uve zu Gast.

Radiosendung zum Thema "Arbeitsschutz in Handwerksbetrieben". Die Sendung wird ab den 29.01.2014 mehrmals in der Woche unter www.farbe-radio.de ausgestrahlt. Die Sendetermine sind jeweils am Mittwoch 21 Uhr, Donnerstag 12 Uhr und Samstag 15 Uhr.
Im Gespräch mit Herrn Dr. Meetz.

Veranstaltungsort: uve GmbH für Managementberatung, Berlin

 
top 

27. Januar 2014

Betriebliche Standortbestimmung mittels Kennzahlenanalyse: Bundesweites VKU-Benchmarking Abfallwirtschaft und Stadtreinigung geht in die neunte Runde.

Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS Im Frühjahr 2014 startet der 9. Durchgang des bundesweiten VKU-Benchmarking Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS mit dem Bezugsjahr 2013. Zurzeit werden die Einladungen zur Teilnahme an alle Mitgliedsbetriebe Abfallwirtschaft und Stadtreinigung verschickt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

8. Januar 2014

Neues Mitglied der Geschäftsführung.

Dr. Marc ReinholdWir freuen uns, mit Herrn Dr. Marc Reinhold als Prokuristen ein neues Mitglied der Geschäftsführung der uve GmbH für Managementberatung begrüßen zu dürfen.

Am 18. Dezember 2013 ist die Prokura notariell bestätigt worden. Herrn Dr. Reinhold wurde hiermit umfangreiche geschäftliche Vertretungsmacht erteilt. Er ist grundsätzlich zu allen Arten von gerichtlichen wie außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen der uve GmbH für Managementberatung ermächtigt.

 
top 

Archiv - Beiträge 2013

20. Dezember 2013

Arbeitsschutzsiegel ASS Gerüstbau – aus der Praxis.

Logo ASS GeruestbauIm September 2012 wurde das Arbeitsschutzsiegel ASS Gerüstbau an den ersten zertifizierten Gerüstbaubetrieb verliehen. Ein Jahr später ziehen wir Bilanz: Stetig mehr Gerüstbaubetriebe haben ihr Arbeitsschutzmanagementsystem ausgebaut und sich entsprechend mit dem Arbeitsschutzsiegel „Im Arbeitsschutz geprüfter Innungsfachbetrieb“ zertifizieren lassen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

18. Dezember 2013

uve führt das Genehmigungsverfahren für eine Kafferösterei nach BImSchG durch.

Kaffeeroesterei GenehmigungsverfahrenEine Berliner Kaffeerösterei möchte eine genehmigungspflichtige Röstanlage gemäß Bundesimmissionsschutzgesetz errichten. Wir betreuen die Berliner Kafferösterei in allen Phasen des Genehmigungsverfahrens vom ersten Behördengespräch bis zur Abnahme der genehmigten Anlage.

Lesen Sie mehr »
© Rainer Sturm / pixelio.de

 
top 

8. November 2013

Änderung der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) - Das müssen Betriebe in Zukunft beachten.

Die neue Ausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.
Arbeitsmedizinische Vorsorge

© flown / pixelio.de

Am 31. Oktober 2013 ist die novellierte Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) in Kraft getreten. Die Betriebe sind angehalten sich mit den Neuerungen der ArbMedVV vertraut zu machen, da sie deutliche Auswirkungen auf die Zusammenarbeit mit den Betriebsärzten haben werden.
  • Was kann und was soll ein Arbeitsmediziner tun?
  • Was ändert sich konkret in der arbeitsmedizinischen Vorsorge?
  • Auf was soll der Arbeitgeber in Zukunft achten?

Diesen Fragen sind wir nachgegangen. In der heutigen Ausgabe des uve-Informationsbriefes erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Änderungen der neuen ArbMedVV.

Zum uve-Informationsbrief Nr. 18/2013 »

 
top 

21. Oktober 2013

Hoffnung für junge Griechen!

Delegationsreise nach Athen (Griechenland) zum Thema Fachkräftesicherung.
uve Delegation in Griechenland 2013Als Teil einer 17-köpfigen Expertendelegation will die uve GmbH für Managementberatung angesichts der über 60-prozentigen Jugendarbeitslosigkeit einen Beitrag zur Bewältigung dieser tiefgreifenden Probleme in Griechenland leisten. Ziel der im Herbst 2013 durchgeführten Delegationsreise war es, gemeinsame Projekte für zukunftsfähige und nachhaltige Unternehmensentwicklungen aufzubauen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

18. Oktober 2013

Unstimmigkeiten im Arbeits- und Gesundheitsschutz vermeiden!

uve hilft den Betriebe bei der Optimierung der Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.
Organisation im ArbeitsschutzEin kommunaler Entsorgungsbetrieb aus Schleswig-Holstein hat die uve GmbH für Managementberatung beauftragt, die bestehende Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Betrieb zu überprüfen und zu optimieren.

Lesen Sie mehr »

 
top 

18. Oktober 2013

Prüfung des Beauftragtenwesens bei einem Zweckverband Abfallwirtschaft.

So ist der Betrieb auf der sicheren Seite.
Rechtssichere OrganisationEin Zweckverband Abfallwirtschaft in Sachsen will auf der sicheren Seite stehen und seine Pflicht zur Bestellung der Beauftragten, deren Tätigkeiten und Pflichten überprüfen lassen. Für die Prüfung des Beauftragtenwesens holte sich der Zweckverband Abfallwirtschaft Unterstützung durch die uve GmbH für Managementberatung.

Lesen Sie mehr »
© caracterdesign / istockphoto.com

 
top 

30. September 2013

Projekt „Chronos: Alters- und alternsgerechte Bauwirtschaft in Berlin und Brandenburg" erfolgreich abgeschlossen.

Abschlussveranstaltung des Förderschwerpunktes 2009-III „Demografischer Wandel in der Bauwirtschaft - Konzepte und Modelle für den Erhalt und die Förderung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit“.

CHRONOS LogoDie Ergebnisse der 3-jährigen Projektarbeit von CHRONOS wurden am 13. September 2013 im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Förderschwerpunktes 2009-III „Demografischer Wandel in der Bauwirtschaft“ im Kleisthaus des
Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vorgestellt.  

Lesen Sie mehr »

 
top 

19. September 2013

CHRONOS - Fit und gesund bleiben im SHK-Handwerk.

Arbeitsschutzparcours in der Max-Taut-Schule Berlin vom 29.- 30. August 2013. 
CHRONOS LogoDie Innung SHK Berlin, das Netzwerk Gutes Bauen in Berlin und Brandenburg, die IKK Brandenburg und Berlin und das Projekt CHRONOS – in dem die uve GmbH für Managementberatung Projektpartner ist – hatten sich mit der Organisation des Arbeitsschutzparcours in der Max-Taut-Schule Berlin die Sensibilisierung der Jugendlichen zu Arbeitsschutzthemen zum Ziel gesetzt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

12. August 2013

Kosten senken mit Energieeffizienz. Die Energiewende im Betrieb umsetzen.

Die neue Ausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.
uve Umwelt-Management und EnergieStrom- und Erdgaskosten sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Entwicklung wird mit großer Sicherheit so weitergehen. In der 17. Ausgabe des uve-Informationsbriefes erfahren Sie, wie Sie dieser Entwicklung gegensteuern können und Kosten mit Energieeffizienz einsparen können.

Im aktuellen uve-Informationsbrief erhalten Sie Tipps, wie Sie die Energiewende in Ihrem Betrieb umsetzen können:

  • Energiebilanz als Grundlage für einen sparsamen Energieeinsatz.
  • Wo gibt es mögliche Stromeinsparungen?
  • Die Heizkosten senken – aber wie?
  • Wie sollte der Betrieb vorgehen, um einen maximalen Einspareffekt zu erzielen?
Zum uve-Informationsbrief Nr. 17/2013 »

 
top 

12. August 2013

Rückblick auf 3 Jahre Projektarbeit „Chronos: Alters- und alternsgerechte Bauwirtschaft in Berlin und Brandenburg".

Die Zukunft gehört Unternehmen, denen es gelingt, qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen, diese weiter zu qualifizieren, durch eine gute Unternehmenskultur zu motivieren und im Unternehmen zu halten.
CHRONOS LogoVor drei Jahren riefen wir das Projekt CHRONOS „Die Zeit läuft!“ (www.chronos-projekt.de) ins Leben. Wir zeigten den Handwerksbetrieben Lösungswege auf, wie sie Fachkräfte gewinnen und an sich binden können, um in Zukunft der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Am Donnerstag, 8. August 2013, fand nun nach 3 Jahren intensiver Projektarbeit die CHRONOS Abschlussveranstaltung in Berlin statt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

5. August 2013

Herzlichen Dank Herr Graumann!

Fred GraumannVon Beginn an, seit 2006, war Herr Fred Graumann Projektleiter unserer Online-Expertenportale basik-net, basISS-net und SHK-Arbeitssicherheit. Am 31. Juli 2013 ist Herr Graumann in den Ruhestand getreten. Das ist für uns ein willkommener Anlass, ihm für seine Pioniertätigkeiten und für die vielen Jahre vollbildhafter Arbeit zu danken und ihm alles Gute und Schöne für die Zukunft zu wünschen.

Wichtig ist: Das Know-how von Herrn Graumann bleibt uns und vor allem unseren Kunden erhalten. Er wird uns künftig regelmäßig aber nicht mehr täglich mit seinen Erfahrungen zur Verfügung stehen und uns unterstützen, immer ein bisschen besser zu werden. Seine E-Mail-Adresse f.graumann@uve.de bleibt bestehen.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch zukünftig auf das Wissen und die Erfahrungen von Herrn Graumann zurückgreifen können. Unser gesamtes Team sagt herzlichen Dank dafür.

 
top 

8. Juli 2013

Sichern Sie Ihren Erfolg mit finanzieller Förderung.

Unsere Berater/innen sind für das vom Bund geförderte Finanzierungsprogramm „UnternehmensWert Mensch“ als Fachberater/in autorisiert.
dokumente/Bilder Neu/uve-uhr-unternehmenswertMensch.jpgKleine und mittlere Unternehmen (KMU), die in die Zukunft ihres Unternehmens investieren wollen, werden bis Ende 2014 durch den Bund finanziell unterstützt. Das Förderprogramm „UnternehmensWert: Mensch“ stellt den Betrieben eine finanzielle Förderung für Beratungsleistungen in der Personalarbeit zur Verfügung. Als autorisierte Fachberater helfen wir Ihnen dabei.

Lesen Sie mehr »

 
top 

4. Juli 2013

Qualifikationsmanagement mit MaKs 4: Alle Qualifikationen auf einem Blick.

Die 2. MaKs-Sonderausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.
Software MaKsHaben Sie die Übersicht über alle Qualifikationen Ihrer Belegschaft? Wissen Sie, ob Ihre Mitarbeiter entsprechend ihrer Fähigkeiten und Berechtigungen richtig eingesetzt werden? Sind alle Qualifikationsnachweise noch aktuell? Können Sie genau sagen, welche Mitarbeiter noch arbeitssicherheitstechnisch unterwiesen werden müssen?

Falls Sie eine der Fragen mit Nein beantworten, dann haben wir mit unserer Software MaKs 4 - Maßnahmen Katastersystem die Lösung für Sie. MaKs 4 ermöglicht Ihnen, sämtliche Schulungs- und Unterweisungstermine, arbeitsmedizinische Untersuchungen sowie Fahrberechtigungen aller Mitarbeiter passgenau zu verwalten.

In der 2. MaKs-Sonderausgabe des uve-Informationsbriefes erfahren Sie:

  • Unterweisungen und Schulungen: Unterweisungs- und Schulungstermine nicht mehr verpassen.
  • Berechtigungen: Bestellungen und Berechtigungen zum Führen von Fahrzeugen bzw. Einsatz von Arbeitsmitteln stets im Auge behalten.
  • Arbeitsmedizinische Untersuchungen: Gesetzlich festgelegte Fristen einhalten.
Zum uve-Informationsbrief MaKs-Sonderausgabe Nr. 2/2013 »

 
top 

24. Juni 2013

Recycling von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen – notwendig für den Klimaschutz.

Die neue Initiative des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg sorgt für einen umfassenden Ressourcenschutz.

Umwelt - Ressourcen sichern

© JMG / pixelio.de
Gemeinsam mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) unterstützt uve das Projekt „Steigerung der Ressourceneffizienz des Recyclings von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen“, welches vom Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg im Frühjahr 2013 ins Leben gerufen wurde.

Lesen Sie mehr »

 
top 

3. Juni 2013

Genehmigungsmanagement mit MaKs 4: Genehmigungen nicht aus den Augen verlieren.

Die 1. MaKs-Sonderausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.
Software MaKsBetreiben Sie genehmigungspflichtige Anlagen? Haben Sie den Überblick über die Genehmigungen, über die Ihr Betrieb verfügt? Wissen Sie, welche Nebenbestimmungen Sie beachten müssen? Wann stehen in Ihrem Unternehmen die Prüfungen aus den Genehmigungen an?

Auf diese Fragen hat das MaKs-Modul Genehmigungen die passenden Antworten. Mit unserer Softwarelösung MaKs 4 – Maßnahmen Katastersystem lassen sich die betrieblichen und behördlichen Anforderungen hinsichtlich Genehmigungsauflagen systematisch erfassen und überwachen.

In der 1. MaKs-Sonderausgabe des uve-Informationsbriefes stellen wir Ihnen MaKs-Modul Genehmigungen näher vor. Sie erfahren:
  • Wie können Sie durch ein effizientes Genehmigungsmanagement Haftungsrisiken vermeiden?
  • Inwieweit unterstützt Sie MaKs 4 bei der Überprüfung der Genehmigungen?
  • Welche Vorteile bietet das Maks-Modul Genehmigungen für Sie?
Zum uve-Informationsbrief MaKs-Sonderausgabe Nr. 1/2013 »

 
top 

28. Mai 2013

uve überprüft die Organisation eines Zweckverbandes für Abfallwirtschaft und der betriebseigenen Müllverbrennungsanlage auf Rechtssicherheit.

Rechtssichere Organisation

© caracterdesign / istockphoto.com
Ein Zweckverband für Abfallwirtschaft aus Thüringen mit einer betriebseigenen Müllverbrennungsanlage (MVA) hat sich entschieden, seine Organisation auf den Prüfstand zu stellen, um anschließend notwendige Anpassungen auf dem Weg zu einer rechtsicheren Organisation vornehmen zu können. Dafür hat er sich Unterstützung durch die uve GmbH für Managementberatung eingeholt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

15. Mai 2013

Neues Projekt – Einrichtung einer Koordinationsstelle Arbeitsschutz, Risikohandhabung und Betriebsführung.

Koordinationsstelle ARbeitsschutz, Risikohandhabung und BetriebsführungWir unterstützen einen kommunalen Entsorgungs- und Entwässerungsbetrieb bei der inhaltlichen Gestaltung und Einrichtung einer Koordinationsstelle für Arbeitsschutz, Risikohandhabung und Betriebsführung.

Lesen Sie mehr »
© Sebastian Staendecke / pixelio.de

 
top 

30. April 2013

Mit der neuen Softwarelösung MaKs 4 den Betrieb rechtssicher aufstellen.

Die neue Ausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.
Software MaKsIn der 16. Ausgabe des uve-Informationsbriefes stellen wir Ihnen die neue Version unserer Softwarelösung MaKs 4 – Maßnahmen Katastersystem vor.

Ohne EDV-Unterstützung ist eine effiziente Gestaltung einer rechtssicheren Organisation kaum möglich und oft mit einem erheblichen Dokumentationsaufwand verbunden. Unsere Software MaKs 4 hilft Ihnen dabei, sich mit einem geringen Aufwand rechtssicher aufzustellen.

In diesem Informationsbrief erfahren Sie:

  • Inwieweit unterstützt Sie MaKs 4 bei Ihren Aufgaben zur Einhaltung rechtlicher Pflichten?
  • Was ist neu bei MaKs 4?
  • Welche Vorteile bietet MaKs 4?
Zum uve-Informationsbrief Nr. 16/2013 »

 
top 

29. April 2013

uve feiert 25-jähriges Firmenjubiläum.

uve 25 Jahre Jubilaeum

Gegründet im Jahre 1988 von Dr. Michael Meetz und Dr. Wolfgang Bloß blicken wir heute auf 25 Jahre uve zurück. Wir schreiben ein Vierteljahrhundert Unternehmensgeschichte, die durch nachhaltige Erfolge aber auch bedeutende Veränderungen gekennzeichnet ist.

Lesen Sie mehr »

 
top 

23. April 2013

Unsere gesponserte Frauen Handballmannschaft ist auf Erfolgskurs.

Sponsoring uve

Herzlichen Glückwunsch an die 2. Frauen Handballmannschaft der SG OSF-Schöneberg-Friedenau für den erreichten Aufstieg in die Verbandsliga.

Lesen Sie mehr »

 
top 

11. April 2013

uve führt interne Audits des Arbeitsschutzmanagementsystems nach OHRIS durch.

ArbeitsschutzmanagementDie uve GmbH für Managementberatung wurde beauftragt, bei einem kommunalen Abfallwirtschaftsbetrieb mit einer Abfallverbrennungsanlage (MVA) aus Bayern ein internes Audit des Arbeitsschutzmanagementsystems nach den Vorgaben von OHRIS (Occupational Health- and Risk Managementsystem) durchzuführen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

3. April 2013

uve unterstützt bei der Einführung eines prozessorientierten Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008.

QualitaetsmanagementFür die Einführung eines prozessorientierten Qualitätsmanagementsystems sowie anschließender Zertifizierung holt sich ein Berliner Entwicklungsunternehmen Unterstützung durch die uve. Das Unternehmen bietet innovative Trenntechnologie (Chromatographie) im Bereich Pharmazeutik und Biotechnologie.

Lesen Sie mehr »
© Michael Pettigrew / Fotolia.com

 
top 

28. März 2013

uve für die neue App mobil.basISS-net ausgezeichnet.

IT-Preis SignetIm Rahmen des INNOVATIONSPREIS-IT 2013 wurde die uve GmbH für Managementberatung vom Team der Initiative Mittelstand für ihre neue App mobil.basISS-net prämiert. Unser innovatives Produkt mobil.basISS-net hat die Fachjury besonders überzeugt und gehört in der Kategorie "Apps" zu den BEST OF Lösungen des INNOVATIONSPREIS-IT 2013.

Lesen Sie mehr »

 
top 

14. März 2013

Weiterführung der Rechtssicheren Organisation – Pflichtenübertragung im Rahmen der Halterhaftung.

Rechtssichere OrganisationDie uve GmbH für Managementberatung unterstützt einen kommunalen Servicebetrieb in Nordrhein-Westfalen bei der Übertragung von Unternehmerpflichten insbesondere im Zusammenhang mit den Pflichten für Fahrzeughalter im betrieblichen Alltag.

Lesen Sie mehr »
© caracterdesign / istockphoto.com
 
top 

11. März 2013

Rückblick auf die Messe Farbe - Ausbau & Fassade vom 06. - 09. März 2013 in Köln.

Präsentationen der uve beim Vortragsforum der Verbände in der Halle 9.

Areitssicherheit mit basik-netErfolgreiche Messetage bei der Messe Farbe - Ausbau & Fassade – der Leitmesse für Maler, Lackierer, Trockenbauer, Innenarchitekten und Designer in Köln liegen hinter uns. Während der vier Messetage konnten wir viele neue Kontakte zu Malerbetrieben und zu Maler- und Lackiererinnungen hinzugewinnen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

5. Februar 2013

Betriebsbeauftragte im Unternehmen - welche gibt es und welche benötigen Sie?

Die neue Ausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online. 

Betriebsbeauftragter

© Regine Schöttl / aboutpixel.de
In der 15. Ausgabe des uve-Informationsbriefes berichten wir über ein wichtiges Thema, das alle Unternehmen betrifft – Bestellung von Betriebsbeauftragten.

Die Realität zeigt, dass viele Betriebe – in der Regel aus Unwissenheit – Betriebsbeauftragte nicht in dem erforderlichen Umfang bestellt haben, obwohl sie je nach Tätigkeit und Genehmigungslage verpflichtet sind, entsprechende gesetzliche Betriebsbeauftragte bzw. verantwortliche Personen zu bestellen. Damit Sie auf der sicheren Seite stehen, fasst die heutige Ausgabe des uve-Informationsbriefes die wichtigsten Aspekte zum Thema Betriebsbeauftragter zusammen:

  • Welche Arten von Betriebsbeauftragten sind gesetzlich vorgeschrieben?

  • Von welchen Faktoren hängt es ab, welche Betriebsbeauftragten im Betrieb benötigt werden?

  • Welche zentralen Punkte müssen bei der Bestellung von Betriebsbeauftragten beachtet werden?

zum uve-Informationsbrief Nr. 15/2013 »

 
top 

28. Januar 2013

Ausgezeichnet! uve fördert als Ausbildungsbetrieb aktiv den Nachwuchs.

ihk Ausbildung 2013Für den herausragenden Einsatz in der dualen Ausbildung wurde die uve GmbH für Managementberatung von der Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK) auch in 2013 wieder ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr »

 
top 

14. Januar 2013

Neues Projekt zur Einführung und Umsetzung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS III.

Umwelt-ManagementDie uve GmbH wurde von einer führenden deutschen Ingenieurgesellschaft beauftragt, das Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS III zu begleiten.

Lesen Sie mehr »


 
top 

9. Januar 2013

Langzeitkonten und Stresstest rechtssichere Organisation -
zwei Artikel der uve GmbH für Managementberatung in VKS News veröffentlicht. 

uve-Lebensarbeitszeitkonto

© Rainer Sturm / aboutpixel.de
In der aktuellen Ausgabe der VKS News (Dezember 2012 /Januar 2013) sind zwei Artikel, an denen die uve GmbH für Managementberatung mitgewirkt hat, veröffentlicht worden:
  1. „Langzeitkonten - eine Lösung für Vorruhestand, Überstundenabbau und Personalentwicklung - Verbundvorhaben des Landesvorstands Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland“.

  2. „Stresstest rechtssichere Organisation – Was hat der Test betrieblich bewirkt?“

Lesen Sie mehr »

 
top 

Archiv - Beiträge 2012

20. Dezember 2012

Rückblick auf das CARNA Jahr 2012 – Erfolgsmeldungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung von den CARNA Betrieben.

CARNA VerbundvorhabenJahresendausgabe 2012 des CARNA Journals ist nun online.

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und es ist wieder Zeit einen Blick zurück zu werfen. In unserer Jahresendausgabe verschaffen wir Ihnen einen kurzen bündigen CARNA Rückblick und informieren über allerhand Erfolgsmeldungen unserer Verbundpartner.

Lesen Sie mehr »

 
top 

7. November 2012

Deutsche Exportinitiative für Recycling- und Effizienztechnologie beruft Karin Opphard - Repräsentantin der uve - als Geschäftsführerin.

Rechtssichere OrganisationNachdem die 2007 vom BMU gegründete Exportinitiative für Recycling- und Effizienztechnologie RETech im Dezember 2011 erfolgreich in einen Verein überführt worden ist, wurde Karin Opphard (Repräsentantin der uve GmbH) am 01.10.2012 vom Vorstand einstimmig zur Geschäftsführerin berufen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

6. November 2012

Übertragung der Unternehmerpflichten.

Rechtssichere OrganisationDie uve GmbH wurde von einem Unternehmen in Niedersachsen beauftragt, die Übertragung der Unternehmerpflichten zu begleiten. Dabei geht es nicht nur um die Unternehmerpflichten aus dem Arbeitsschutz, sondern auch um die Pflichten im Sinne der kaufmännischen Pflichten.

Lesen Sie mehr »
© caracterdesign / istockphoto.com
 
top 

30. Oktober 2012

Neue Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" (DGUV Vorschrift 2).

Die neue Ausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.

uve-Arbeitssicherheit

© Elenathewise /Fotolia.com
Haben Sie die betriebsärztliche und arbeitssicherheitstechnische Betreuung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon auf die neue Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" (DGUV Vorschrift 2) umgestellt?

Die neue Unfallverhütungsvorschrift ist 2011 bereits in Kraft getreten. Anfänglich haben die Unfallversicherungsträger und die Gewerbeaufsichtsämter eine Umstellungszeit der Betriebe akzeptiert. Diese Toleranzzeit ist nun abgelaufen. Betriebe, die Ihre betriebliche und sicherheitstechnische Betreuung noch nicht auf die neue Unfallverhütungsvorschrift umgestellt haben, müssen sich jetzt diesem Thema zuwenden.

In der neuen Ausgabe des uve-Informationsbriefes berichten wir über die wichtigsten Neuerungen durch die DGUV Vorschrift 2. Auch erfahren Sie, welche Arbeitsschritte notwendig sind, um die Arbeitsschutzbetreuung in Ihrem Betrieb umzustellen.

zum uve-Informationsbrief Nr. 14/2012 »

 
top 

19. Oktober 2012

uve engagiert sich im Sport.

uve-SponsoringMit Saisonbeginn 2012/2013 unterstützt die uve GmbH für Managementberatung als exklusiver Sponsor die 2. Frauen Handballmannschaft der SG OSF Schöneberg-Friedenau.

Lesen Sie mehr »

 
top 

21. September 2012

Erster Gerüstbaubetrieb mit dem Arbeitsschutzsiegel ASSGerüstbau ausgezeichnet.

ASS-GeruestbauAuf der Fachmesse für Gerüstbau, die in diesem Jahr am 15. September 2012 im Gerüstbau-Bildungszentrum der Handwerkskammer Rhein-Main in Weiterstadt stattgefunden hatte, wurde das Arbeitsschutzsiegel ASSGerüstbau an den ersten zertifizierten Gerüstbaubetrieb verliehen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

17. September 2012

Organisationsuntersuchung im Kanalbetrieb.

OrganisationsuntersuchungVor dem Hintergrund der Haftungsvermeidung wurde die uve GmbH beauftragt, die Aufbauorganisation und die Geschäftsprozesse im städtischen Kanalbetrieb einer niedersächsischen Kommune zu untersuchen.

Lesen Sie mehr »
© Anke Linz / uve

 
top 

11. September 2012

Umsetzung des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG).

 Bundeselterngeld- & ElternzeitgesetzAngesicht überlasteter Mitarbeiter/innen einhergehend mit langen Bearbeitungszeiten hat eine Stadtverwaltung in Brandenburg die uve GmbH beauftragt, die zuständige Arbeitsgruppe bei der Umsetzung des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes zu unterstützen.

Lesen Sie mehr »
© Stefan Zimmer / aboutpixel.de

 
top 

3. September 2012

Erfolgreicher Abschluss des bundesweiten VKU Benchmarking Abfallwirtschaft und Straßenreinigung.

Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS Im August 2012 wurde der 8. Durchgang des bundesweiten VKU Benchmarking Abfallwirtschaft und Straßenreinigung mit dem Bezugsjahr 2011 erfolgreich abgeschlossen. Am diesjährigen Benchmarking haben sich insgesamt 65 kommunale Betriebe beteiligt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

13. August 2012

Aufgabenverteilungsplan für Unternehmensleitung.

 AufgabenverteilungsplanIm Zusammenhang mit der rechtssicheren Organisation hat ein kommunales Unternehmen aus Niedersachsen die uve GmbH beauftragt, die Aufgabenverteilung innerhalb der Unternehmensleitung zu prüfen und einen den Erfordernissen entsprechenden Aufgabenverteilungsplan zu erstellen.

Lesen Sie mehr »
© Harald Reiss / pixelio.de

 
top 

10. August 2012

Konzeption Sauberkeit für die Stadt.

StrassenreinigungEin städtisches Unternehmen aus Baden-Württemberg hat die uve GmbH für Managementberatung beauftragt, eine Konzeption zur Reorganisation der Stadtreinigung auszuarbeiten, um ein sauberes Stadtbild sicherzustellen.

Lesen Sie mehr »
© Projekt VerEna

 
top 

26. Juli 2012

Wer Geld ausgibt, hat das Recht zu wissen, ob es sich auch lohnt.
Neue Ausgabe des CARNA Journals ist online.

CARNA VerbundvorhabenJede Investition ist mit einem Ziel verbunden, welches möglichst nutzenbringend erreicht werden sollte. So auch die Investitionen in das betriebliche Gesundheitsmanagement.

In der aktuellen 10. Ausgabe des CARNA Journals erfahren Sie mehr über die Effizienz betrieblicher Gesundheitsmaßnahmen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

23. Juli 2012

Mitarbeiterbefragung beim kommunalen Unternehmen.

MitarbeiterbefragungDie uve GmbH für Managementberatung wurde mit der Durchführung einer Mitarbeiterbefragung für ein kommunales Unternehmen in Hessen beauftragt.

Lesen Sie mehr »
© Thorben Wengert / pixelio.de
 
top 

13. Juli 2012

Sicherheitstechnische Überprüfung von mehreren Energie- und Wärmekraftanlagen.

ArbeitssicherheitDie uve GmbH für Managementberatung unterstützt die Firma Wessling GmbH bei der sicherheitstechnische Anlagenbegehungen für mehrere Energie- und Wärmekraftanlagen.

Lesen Sie mehr »
© Elenathewise /Fotolia.com

 
top 

10. Juli 2012

SiGeKo-Aufgaben auf Großbaustellen der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR).

BSR MüllheizkraftwerkUnsere Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren (SiGeKo) sind bei den Großbaustellen der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) weiterhin gefragt.

Lesen Sie mehr »
© uve
 
top 

18. Juni 2012

Soziale Unternehmensverantwortung - Corporate Social Responsibility (CSR).

Die neue Ausgabe des uve-Informationsbriefes ist jetzt online.

Corpoarte Social Responsibility CSR

© S. Hofschlaeger / pixelio.de
In der neuen Ausgabe des uve-Informationsbriefes berichten wir über ein wichtiges Thema, das alle Unternehmen betrifft. Es handelt sich dabei um die Soziale Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility, abgekürzt CSR), die für das Ansehen und das Fortbestehen der Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt. Sie erfahren, was CSR ist und welche Bedeutung es für Ihr Unternehmen einnimmt. Auch zeigen wir Ihnen auf, wie Sie vorgehen müssen.

zum uve-Informationsbrief Nr. 13/2012 »

 
top 

14. Juni 2012

Vertrag unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit beim Deutschen Bundestag verlängert.

Deutscher BundestagDer Vertrag unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit zur arbeitssicherheitstechnischen Betreuung beim Deutschen Bundestag wurde um mehr als ein Jahr bis Dezember 2013 verlängert.

Lesen Sie mehr »
© Deutscher Bundestag / Arndt Oehmiche
 
top 

25. Mai 2012

Gesundheitstag der Universität der Künste Berlin - uve war wieder Mitorganisator.

uve beim udk Gesundheitstag 2012Unter dem Motto „Fit in der Arbeit und danach?!" fand am 24. Mai 2012 im Foyer des Konzertsaals der Universität der Künste Berlin (UdK) bereits der 9. Gesundheitstag statt. Als feste Größe des Teams Gesundheit hat die uve GmbH für Managementberatung wiederum den Gesundheitstag erfolgreich mit organisiert.

Lesen Sie mehr »

 
top 

21. Mai 2012

Neues Arbeitsschutzsiegel „Im Arbeitsschutz geprüfter Innungsfachbetrieb".

ASS GeruestbauDas neue Arbeitsschutzmanagementsystem für Gerüstbaubetriebe wurde auf der BUNDESFACHTAGUNG in Dresden für das Gerüstbauerhandwerk erstmals vorgestellt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

7. Mai 2012

Prozesse im Zusammenhang mit der Beschaffung dokumentieren.

ProzessanalyseEin kommunales Unternehmen aus Hessen hat die uve GmbH für Managementberatung beauftragt, die Prozesse im Zusammenhang mit der Beschaffung vor Ort aufzunehmen, zu analysieren und zu dokumentieren.

Lesen Sie mehr »
© Thomas Siepmann / pixelio.de
 
top 

23. April 2012

Anmeldeschluss für das bundesweites VKU Benchmarking Abfallwirtschaft und Straßenreinigung naht.

Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS Im Frühjahr 2012 ist der 8. Durchgang des bundesweiten VKU Benchmarking Abfallwirtschaft und Straßenreinigung mit dem Bezugsjahr 2011 gestartet. Es haben sich bereits mehr als 50 Betriebe zur Teilnahme angemeldet.

Lesen Sie mehr »

 
top 

13. April 2012

uve übernimmt die arbeitssicherheitstechnische Betreuung der Joschka Fischer & Company GmbH.

ArbeitssicherheitJoschka Fischer & Company GmbH hat die uve mit der arbeitssicherheitstechnischen Betreuung seiner Mitarbeiter ab 1. April 2012 beauftragt.

Lesen Sie mehr »
© Elenathewise /Fotolia.com
 
top 

2. April 2012

uve ist bei Facebook und XING.

dokumente/Icons/facebook-Logo.jpg

uve GmbH für Managementberatung
Die uve GmbH für Managementberatung ist jetzt auf den Social-Media-Portalen Facebook und XING zu finden. Erfahren Sie über diesen Weg alle wichtigsten Neuigkeiten rund um die uve GmbH für Managementberatung.

Lesen Sie mehr »

 
top 

27. März 2012

Kompetenzerweiterung der Führungskräfte.

uve-CoachingEin Abfallzweckverband aus Thüringen hat sich in der Kompetenzerweiterung seiner Führungskräfte Unterstützung durch die uve GmbH für Managementberatung geholt. Er benötigt für die erfolgreiche Wahrnehmung der anstehenden Aufgaben in seiner komplexen Struktur Führungskräfte, die sowohl fachlich als auch pädagogisch geeignet sind.

Lesen Sie mehr »
© Mankale / fotolia.com
 
top 

9. März 2012

Zum wiederholten Mal als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

ihk Ausbildung 2012Für unser Engagement für duale Ausbildungen wurden wir zum wiederholten Male von der Industrie- und Handelskammer Berlin ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr »

 
top 

22. Februar 2012

Nachhaltige Betriebliche Gesundheitsförderung
Neue Ausgabe des CARNA Journals ist online

CARNA VerbundvorhabenIn der neuen Ausgabe des CARNA Journals erfahren Sie mehr, wie Sie Ihre Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung nachhaltig sichern können. 

Lesen Sie mehr »

 
top 

10. Februar 2012

Stresstest - Ermittlungsverfahren
Ein Betrieb lässt sich auf Herz und Nieren prüfen

Stresstest Ermittlungsverfahren

© Thorben Wengert / pixelio.de
Ein Betrieb aus Nordrhein-Westfalen lässt seine Organisation auf Herz und Nieren prüfen. Den Stresstest - Ermittlungsverfahren führt die uve GmbH für Managementberatung mit Unterstützung einer renommierten Kanzlei aus Berlin durch.

Lesen Sie mehr »

 
top 

10. Februar 2012

Weiterführung der Rechtssicheren Organisation
Begleitung der Verantwortlichen bei der Weiterdelegation

Rechtssichere Organisation

© caracterdesign / istockphoto.com

Im letzten Jahr startete bei 3 hessischen Unternehmen die Untersuchung ihrer Organisation auf Rechtssicherheit. Anhand der Untersuchungsergebnisse wurde ein Maßnahmenplan entwickelt, welche Aufgaben auf dem Weg zu einer Rechtssicheren Organisation in 2012 zu erledigen sind. Für die Umsetzung haben sich die Unternehmen wiederum die Unterstützung durch die uve GmbH für Managementberatung geholt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

6. Februar 2012

Unterstützung von vier kommunalen Unternehmen bei der Einführung von Langzeitkonten

Lebensarbeitszeitkonto

© Rainer Sturm / aboutpixel.de
Vier kommunale Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen haben die uve GmbH für Managementberatung beauftragt, sie bei der Umsetzung von Wertguthabenvereinbarungen über Langzeitkonten zu begleiten.

Lesen Sie mehr »

 
top 

27. Januar 2012

Bundesweites Benchmarking Abfallwirtschaft und Stadtreinigung geht in die nächste Runde

Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS Im Frühjahr 2012 startet der 8. Durchgang des bundesweiten VKU Benchmarking Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS mit dem Bezugsjahr 2011. Nun wurden die Einladungen zur Teilnahme an alle Mitgliedsbetriebe Abfallwirtschaft und Stadtreinigung verschickt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

16. Januar 2012

Überprüfung der Rechtssicheren Organisation eines Deponiebetriebes

Rechtsichere Organisation

© caracterdesign / istockphoto.com
Ein Anlagenbetreiber hat sich entschieden, zunächst den Deponiebetrieb durch die uve GmbH für Managementberatung auf die rechtssichere Organisation überprüfen zu lassen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

12. Januar 2012

Arbeitssicherheitstechnische Betreuung in zwei öffentlichen Einrichtungen

Arbeitssicherheit im Ministerium

© Daniel Werner / aboutpixel.de
Zum Ende des alten Jahres erhielten wir Zuschläge für zwei Ausschreibungen zur arbeitssicherheitstechnischen Betreuung nach ASiG, an denen wir uns beteiligt hatten.

Lesen Sie mehr »

 
top 

Archiv - Beiträge 2011

19. Dezember 2011

Stadtentwicklungskonzept Green Moabit

Green Moabit

© SUSTAINUM
Gemeinsam mit dem SUSTAINUM Institut für zukunftsfähiges Wirtschaften Berlin und weiteren Partnern ist die uve GmbH mit der Erstellung des Stadtentwicklungskonzepts Green Moabit beauftragt worden.

Lesen Sie mehr »

 
top 

25. November 2011

Erster stadtweiter Einsatz unserer Software MaKs

MaKs LogoEine niedersächsische Stadtverwaltung hat die uve GmbH für Managementberatung mit der Einführung und Anpassung der speziellen Software MaKs (Maßnahmen Kataster System) beauftragt.

Lesen Sie mehr »

 
top 

17. November 2011

Informationswege im Betrieb optimieren.

InformationsmanagementWir untersuchen zurzeit die Informationsflüsse in einem niedersächsischen Betrieb, um mögliche Handlungsfelder zur Optimierung der internen Informationswege zu identifizieren.

Lesen Sie mehr »

 
top 

4. November 2011

Karin Opphard verstärkt uve

uve LogoFrau Karin Opphard wird die Reihen der uve GmbH für Managementberatung ab dem 1. November 2011 verstärken. Als unsere Repräsentantin unterstützt sie uns insbesondere in den Bereichen strategische und Organisationsberatung kommunaler Unternehmen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

3. November 2011

Erstellung von Funktionsbeschreibungen

FunktionsbeschreibungDie uve wurde beauftragt, für ein städtisches Unternehmen in Niedersachsen inhaltlich aktuelle und rechtssichere Funktionsbeschreibungen zu erstellen. Der Startschuss des Projekts fiel am 31.10.2011.

Lesen Sie mehr »
© Harald Reiss / pixelio.de
 
top 

2. November 2011

Dienstvereinbarungen über ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

uve LogoDie uve wurde von einem kommunalen Wirtschaftsunternehmen in Rheinland-Pfalz beauftragt, als Grundlage für ein BEM eine entsprechende Dienstvereinbarung auszuarbeiten.

Lesen Sie mehr »

 
top 

31. Oktober 2011

Vorbereitung auf die Anerkennung als Entsorgungsfachbetrieb

Entsorgungsfachbetrieb

© Marcel Mooij/ Fotolia.com
Die uve begleitet ein brandenburgisches Entsorgungsunternehmen bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) .

Lesen Sie mehr »

 
top 

13. Oktober 2011

Dienstanweisung zur Tourendokumentation

uve Logo

Die uve wurde beauftragt, eine Dienstanweisung für den Einsatz einer GPS-gestützte Tourendokumentation in den Bereichen Abfallsammlung und -transport sowie Straßenreinigung und Winterdienst für einen kommunalen Betrieb zu erstellen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

21. September 2011

Erweiterung des Risikomanagements

EmiRAm 21. September 2011 erfolgten hinsichtlich der Erweiterung des vorhanden Risikomanagements durch die uve Interviews und Dokumentensichtungen bei einem kommunalen Wirtschaftsunternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Lesen Sie mehr »

 

20. September 2011

Erfahrungsaustausch Grünflächen- und Friedhofsunterhaltung

uve LogoAm 20.09.2011 fand in Rüsselsheim der dritte Erfahrungsaustausch statt, diesmal mit dem Schwerpunktthema: „Rechtssichere Organisation der Grünflächen- und Friedhofsunterhaltung".

Lesen Sie mehr »

 
top 

16. September 2011

Softwareunterstützung für leistungsorientierte Bezahlung (LOB)

Software LOB

© uve
Um sowohl die Leistungsbewertung als auch die Ausschüttung des zur Verfügung stehenden Finanztopfes zu erleichtern, wurde die uve beauftragt, für die leistungsorientierte Bezahlung eine spezifische Software zu entwickeln.

Lesen Sie mehr »

 
top 

7. September 2011

Einführung eines Risikomanagementsystems

Risikomanagement

© Microsoft.com
Am 07.09.2011 wurde die uve von einem kommunalen Entsorgungsbetrieb in Niedersachsen beauftragt, ein rechtssicheres Risikomanagementsystem (RMS) nach KonTraG einzuführen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

29. Juli 2011

SiGeKo-Aufgaben auf der Großbaustelle der BSR erfolgreich abgeschlossen.

Muellbunker BSR
Der Bau des neuen Bunkerbauwerks für das Müllheizkraftwerk der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) in Ruhleben wurde erfolgreich und ohne Zwischenfälle abgeschlossen. Unsere SiGeKo waren in den letzten Jahren stets vor Ort.

Lesen Sie mehr »

 

14. Juli 2011

Messeauftritt auf der 9. Internationalen Fachmesse für den Fußbodenbau

uve-Messestand
Erfolgreiche Messetage mit basik-net bei der EPF Messe - der 9. Internationalen Fachmesse für den Fußbodenbau in Feuchtwangen liegen hinter uns.

Lesen Sie mehr »

 

4. Juli 2011

Neues Projekt: Integration eines Informationsmanagements

uve-Informationsmanagement

Ein kommunales Unternehmen aus Hessen hat uns beauftragt, die Informationsinstrumente und Kommunikationsprozesse bei den Mitarbeitern auf ihre Wirksamkeit und Akzeptanz sowie auf ihre technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen zu untersuchen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

7. Juni 2011

Gesundheitstag der Universität der Künste Berlin - uve war wieder dabei.

uve-UdK-Gesutag4
Unter dem Motto "Fit in den Sommer" fand am 31. Mai 2011 im Foyer des Konzertsaals der Universität der Künste Berlin (udk) bereits der 8. Gesundheitstag statt.

Lesen Sie mehr »

 

26. Mai 2011

Entsorgungsmanagement für die BBG

uve-Altlasten
Auf ungenutzten Flächen wird oft illegal Abfall abgelagert. Unsere Aufgabe ist, eine Liegenschaft im östlichen Brandenburg zu begutachten und die Bestände von abgelagertem Abfall zu erfassen.

Lesen Sie mehr »

 

24. Mai 2011

CASA-bauen-Berater in unseren Reihen

uve-CASA-bauen-Logo
Zwei weitere Mitarbeiterinnen der uve GmbH für Managementberatung haben sich als CASA-bauen-Beraterin erfolgreich ausbilden lassen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

12. Mai 2011

Neues zum Umweltschutzmanagement nach ISO 14001 und EMAS III.

Umwelt-Management
Umweltschutz ist in aller Munde. Dennoch hat das Umweltmanagementsystem (UMS) nach ISO 14001 und EMAS III derzeit noch einen geringen Bekanntheitsgrad und Stellenwert.

Lesen Sie mehr »

 

2. Mai 2011

Weiterbildung in Energie- und Ressourceneffizienz.

uve-Beuth_Hochschule-Berlin-logo
Das Fernstudium „Energie- und Ressourceneffizienz" an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin haben drei unserer Mitarbeiter erfolgreich mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

12. April 2011

Chronos - 1. Newsletter ist da.

uve-CHRONOS-LogoWir präsentieren Ihnen den ersten Newsletter unseres neu gestarteten Projekts CHRONOS.

Lesen Sie mehr »

 

11. April 2011

Auftaktveranstaltung des Förderschwerpunktes "Demografischer Wandel in der Bauwirtschaft"

CHRONOS LogoAm 27. April 2011 findet die Auftaktveranstaltung des Förderschwerpunktes „Demografischer Wandel in der Bauwirtschaft" im Logenhaus Berlin statt. Seien Sie dabei.

Lesen Sie mehr »

 

4. April 2011

Wir sind umgezogen.

dokumente/Material Neu/uve-Logo.jpgUnser Büro am Standort in Köln ist nach Baesweiler umgezogen.

Lesen Sie mehr »

 
top 

18. Februar 2011

Gesundheitstage organisieren

uve-Gesundheitstag-2Ein Entsorgungsunternehmen aus Hessen hat die uve GmbH für Managementberatung für die Planung, Organisation und Umsetzung von zwei Gesundheitstagen, die im Juni und Oktober 2011 stattfinden werden, beauftragt.

Lesen Sie mehr »

 

09. Februar 2011

Als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Logo IHK-Ausbildung

Die uve GmbH für Managementberatung leistet als aktiver Ausbildungsbetrieb einen wertvollen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses.

Lesen sie mehr »

 
top